Anleitung zum NASA-Spiel
Sie sind Mitglieder eines Raumfahrtteams, welches auf der beleuchteten Oberfläche des Mondes mit dem Mutterschiff zusammentreffen sollte. Wegen technischer Schwierigkeiten musste Ihr Raumschiff aber an einer Stelle landen, die etwa 300 Kilometer von dem vereinbarten Treffpunkt entfernt liegt. Während der Landung ist viel von der Ausrüstung an Bord zerstört worden. Ihr Überleben hängt davon ab, ob Sie das Mutterschiff erreichen.

Um diese Strecke bewältigen zu können, dürfen Sie nur das Allerwichtigste mitnehmen. Auf der unten abgedruckten Liste sind 15 Gegenstände aufgeführt, die unzerstört geblieben sind. Ihre Aufgabe besteht nun darin, diese Gegenstände in eine Rangordnung zu bringen, die ihre Wichtigkeit für den 300 Kilometer langen Marsch ausdrückt. Setzen Sie in der Spalte Einzel die Ziffer 1 neben den nach Ihrer Auffassung wichtigsten Gegenstand, die Ziffer 2 neben den zweitwichtigsten usw. bis zur Nummer 15 neben den unwichtigsten Gegenstand. Zeit: ca. 15 Min

 

 Gegenstand Einzel Gruppe Lösung
 Erste-Hilfe-Koffer mit Injektionsnadeln      
 Fallschirmseide      
 Fünf Gallonen Wasser      
 Fünfzig Fuß Nylonseil      
 Kocher      
 Lebensmittelkonzentrat      
 Magnetkompass      
 Mit Sonnenenergie angetriebener
 UKW-Sender/-Empfänger
     
 Sich selbst aufblasendes
  Lebensrettungsfloß
     
 Signalleuchtkugeln      
 Stellar-Atlas (Mondkonstellation)      
 Streichhölzer      
 Trockenmilch      
 Zwei 0,45 Kal. Pistolen      
 Zwei 100 Pfund Tanks mit Sauerstoff      

 

 

1. Teil - Individuelle Lösungen

Zunächst muss jeder eine Einzelentscheidung treffen (Ziffer 1 für die allerwichtigste Position usw. bis Ziffer 15 für die unwichtigste Position)
 
2. Teil - Gruppenlösung
 
Nachdem Sie Ihre persönliche Rangfolge festgelegt haben, soll die Gruppe einstimmig eine Rangfolge festlegen. Folgende Regeln gelten: Argumentieren Sie streng logisch Stimmen Sie einer Reihenfolge nur zu, wenn Sie von der Richtigkeit überzeugt sind! Vermeiden Sie Abstimmungen!
 
3. Teil - Lösungsvergleich
 
 
 
 
4. Teil - Diskussion
 
Wie sind Sie in Ihrer Gruppe bei der Lösungsfindung vorgegangen?
 
  • Wie haben Sie die Diskussion in der Gruppe erlebt?
  • Ist es Ihnen gelungen, zu einem echten Ergebnis zu gelangen?
  • Waren die Gruppenmitglieder gleichberechtigt beteiligt?
Mögliche Ergebnisse des NASA-Experiments
 
  • Gruppen erzielen bessere Ergebnisse als Einzelpersonen
  • Große Gruppen arbeiten langsamer als Einzelpersonen
  • Es gibt Ausnahmen

 

 Lösung
 
 
 Gegenstand Lösung
 Erste-Hilfe-Koffer mit Injektionsnadeln  7
 Fallschirmseide  8
 Fünf Gallonen Wasser  2
 Fünfzig Fuß Nylonseil  6
 Kocher  13
 Lebensmittelkonzentrat  4
 Magnetkompass  14
 Mit Sonnenenergie angetriebener
 UKW-Sender/-Empfänger
 5
 Sich selbst aufblasendes
  Lebensrettungsfloß
 9
 Signalleuchtkugeln  10
 Stellar-Atlas (Mondkonstellation)  3
 Streichhölzer  15
 Trockenmilch  12
 Zwei 0,45 Kal. Pistolen  11
 Zwei 100 Pfund Tanks mit Sauerstoff  1